Newsletter-Abo

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!
Login

Passwort

Sie sind nicht eingeloggt.
Schule in den Ferien - 10. Sprachfördercamp


In den Osterferien fand unser diesjähriges Sprachcamp unter dem Motto „Auf die Plätze, fertig, WUFF“ statt.
Die Kinder haben nicht nur viel über Hunde und sehr viel im Fach Deutsch gelernt, sondern auch eine schöne Woche mit viel Spaß gehabt.

Vier Tage drehte sich alles um das Thema “Hund”. Die Kinder wussten im Vorfeld schon einiges zum diesem Thema, aber haben auch viel Neues gelernt. Zum einen generelle Informationen, wie man einen Hund pflegt, wie man sich in bestimmten Situationen mit einem Hund verhält und um was man sich als Hundebesitzer alles kümmern muss. Jedes Kind hat ein eigenes Heft angelegt mit den unterschiedlichen Informationen. Auch durfte sich jedes Kind einen Lieblingshund aussuchen und darüber einen Steckbrief verfassen. Einige Kinder haben ihren Lieblingshund auch am Präsentationstag vor allen Eltern vorgestellt. Ein Highlight der Woche war am Mittwoch, als der Hundetrainer Herr Theißen zu Besuch kam. Er hatte zwei Hunde mit und beantwortete alle Fragen der Kinder. Spannend waren auch die Tricks, die er vorgeführt hat. Es gab ein paar Kinder, die erst Angst vor Hunden hatten und sich dann letztendlich doch getraut haben, den Hund zu streicheln.

Nach der Präsentation der Arbeitsergebnisse vor den Eltern am letzten Tag waren aber dennoch alle Kinder und Lehrkräfte froh, dass sie nun endlich Ferien hatten.

Hier ein paar Bilder...

 


09.05.17