Stadtmeister und Vizekreismeister 2019

Bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften für Mädchen und Jungen der Grundschulen im Fußball sicherten sich die “Burg”-Jungs den Titel.

Nach zumeist klaren Siegen in der Vor- und Zwischenrunde musste nach dem Finale nochmal gezittert werden, da es am Spielende nichts `Zählbares´ gab: 0:0. Umso größer war der Jubel nach dem letzten Elfmeter. Mit 3:2 konnten sich die Fußballer der Fußball-AG gegen das Team der Mühlenbachschule Baal durchsetzen.

Die Mädchen-Mannschaft der GGS “An der Burg” erreichte bei ihrer zweiten Turnierteilnahme einen achtsamen fünften Platz.

Riesen Erfolg bei den Kreismeisterschaften

Kreismeisterschaften der Grundschulen für Jungen bedeutet: Von 54 Grundschulen im Kreis Heinsberg haben 34 Schulen ihre Mannschaften zum Wettbewerb gemeldet. An drei Spieltagen wird über Vorrunde, Zwischenrunde und Finalrunde der Kreismeister ermittelt. Sechs Mann-schaften spielen nach einer Finalvorrunde in den Finalspielen um Platz 5, Platz 3 und dem Meistertitel.

In einem spannenden Endspiel mussten die Fußballer der Burg sich nur der Mannschaft der Grundschule Breberen 2:1 geschlagen geben.

Die GGS “An der Burg” ist stolz auf ihre Vizekreismeister 2019.

Herzlichen Glückwunsch!

03.07.2019